Postfach einrichten

Wie Sie sich ein Postfach einrichten

Viele Deutsche besitzen ein eigenes Postfach, um Briefe und Pakete zu erhalten. Das ist z.B. sinnvoll, wenn Sie über Kleinanzeigen was erwerben und Sie die eigene Anschrift nicht preisgeben möchten. Viele Firmen verfügen ebenfalls über ein Postfach und nutzen die Postfachleerung durch einen externen Dienstleister, wie z.B. uns, Postdienst.de, um sich regelmäßig die Post ins Büro liefern zu lassen. Ein Postfach bringt viele Vorteile, doch wie kann man sich ein Postfach einrichten? Ist es schon ausreichend, wenn man es anfragt? Wir geben Auskunft.

Postfach einrichten in wenigen Schritten

Vorteile eines Postfachs Wenn Sie noch am Überlegen sind, ob Sie ein Postfach einrichten möchten, dann haben wir hier einige Vorteile für Sie aufgelistet, die aufzeigen, wieso sich ein Postfach (gegenüber eines herkömmlichen Briefkastens) lohnt.

  • Anonymität der Adresse wird gewahrt, da Postfächer mit Nummern und der Adresse des Postfachanbieters gekennzeichnet sind.
  • Post schneller erhalten, da sich das Postfach direkt bei der Postdienststelle befindet und dort die Sendungen zuerst auf die jeweiligen Postfächer verteilt werden.
  • Erhöhter Schutz, da Postfächer robuster und sicherer sind als herkömmliche Briefkästen.
  • Flexibler Zugriff, denn Sie können die Post abholen, wann Sie wollen. Ist Ihnen die Abholung nicht möglich, können Sie jemand anderen dafür beauftragen. Dieser benötigt lediglich den Postfachschlüssel.

Voraussetzungen

Bevor Sie Ihr Postfach einrichten können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Zunächst einmal sollten Sie über eine in Deutschland zustellfähige Hausanschrift verfügen, auch wenn die Post nicht bei Ihnen Zuhause, sondern im Postfach ankommen wird. Es ist jedoch nicht notwendig, täglich eine Mindestanzahl an Briefen zu erhalten, um ein Postfach einrichten zu können. Selbst wenn Sie gelegentlich Post erhalten, können Sie sich ein eigenes Postfach zulegen.

Wenn Sie täglich viele Sendungen erwarten, kann es der Fall sein, dass nicht alle Briefe in Ihr Postfach passen. Ihnen wird dann eine Benachrichtigungskarte ins Postfach gelegt, dass Sie am Schalter die restliche Post abholen können. Hier sind Sie jedoch an die Öffnungszeiten des Schalters gebunden. Wenn Sie also täglich mit hohem Postaufkommen rechnen müssen, wählen Sie am besten von Anfang an ein entsprechend großes Postfach aus, wenn Sie Ihr Postfach einrichten lassen.

Beachten Sie, dass Ihr Postfach gemietet ist und deswegen jährlich ein bestimmter Betrag fällig wird. Dieser hängt vom Anbieter ab. Bei der Deutschen Post zahlen Sie jährlich pro gemietetes Postfach einen Betrag von 20 Euro.

Bei der Postdienststelle das Postfach einrichten

Wenn Sie Ihr Postfach einrichten möchten, können Sie sich zunächst über mögliche Filialen in Ihrer Nähe erkundigen. Dort geben Sie an, dass Sie ein Postfach einrichten möchten. In der Regel erhalten Sie ein Formular, welches Sie ausfüllen müssen. Ihnen wird entweder gleich ein Postfach mit zwei Schlüsseln zugeteilt oder Sie müssen sich noch einige Tage gedulden.

Online das Postfach einrichten

Wenn Sie den geeigneten Anbieter für Ihr künftiges Postfach gefunden haben, können Sie auch online Ihr Postfach einrichten. Die nötigen Formulare finden Sie auf der entsprechenden Website, die Sie lediglich ausfüllen und absenden müssen. In der Regel erhalten Sie nach wenigen Werktagen eine Bestätigung und Informationen zu Ihrem neuen Postfach. Sie müssen sich dann nur noch an die betreffende Postdienststelle wenden und den Schlüssel abholen.

Externe Dienstleister beauftragen

Für Privatpersonen und Firmen übernehmen wir gerne die Einrichtung des Postfaches, sodass Sie sich in dieser Hinsicht um nichts kümmern müssen. Wenn Sie viel beschäftigt sind und sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren müssen, leeren wir gerne regelmäßig Ihr Postfach und lassen Ihnen alle Briefe und Päckchen zur vereinbarten Zeit zukommen. Diese Dienstleistung ist bei Unternehmen sehr beliebt, denn so wird an Zeit gespart, da der Gang zur Post wegfällt.

Postfach kündigen

Wenn Sie Ihr Postfach nicht mehr benötigen, muss dieses fristgerecht gekündigt werden. Je nach Anbieter herrschen unterschiedliche Fristen. Bei der Deutschen Post AG ist das Postfach beispielsweise für ein Jahr angemietet und muss spätestens 3 Wochen vor Ablauf des Vertrages gekündigt werden. Informieren Sie sich jedoch genauer bei Ihrem Anbieter, um keine Fristen zu überschreiten.

Postfach einrichten – Zusammenfassung

Wenn Sie ein Postfach einrichten möchten, ist das schneller erledigt als gedacht. Sie können dies entweder persönlich oder online bei Ihrer Wunsch-Postdienststelle beantragen oder Sie beauftragen einen externen Dienstleister, der dies für Sie erledigt. Oft können hier bequeme Leistungen hinzugefügt werden wie beispielsweise die regelmäßige Leerung des Postfachs. So sparen Sie an Zeit und Aufwand.

Wenn Sie ein Postfach einrichten möchten oder sich für andere Leistungen rund um das Thema Post interessieren, so fragen Sie gerne bei uns an. Postedienst.de freut sich, Ihnen weiterhelfen zu können.

Copyright Hinweis: © stock.adobe.com: alswart

  • email hidden; JavaScript is required

  • Helene-Wessel-Bogen 2180939 München

© 2018 Impressum | Datenschutz | AGB | Blog